Anleitung – Digitale Fotos in HD Filme auf Mac umwandeln und auf HDTV wiedergeben

Es fühlt sich gemütlich und unterhaltsam, wenn man DVD-Filme auf der Großleinwand des HDTVs zu Hause anschaut. Daher sind wir auf diese Idee gekommen, digitale Fotos auch auf HD- Fernseher vorzustellen, jedoch in Form von HD-Filmen.
Manche würden jetzt fragen, warum unbedingt Filme? Man kann Fotos ja auch direct auf HDTV zeigen!
Ja, klar, dass man Fotos einfach in einem USB-Stick speichern und den USB-Anschluss hinter dem HDTV benutzen, um sie wiederzugeben. So schauen wir Fotos eins nach dem anderen an bis zum letzen. Was wäre es, falls es da hundert von Fotos gäbe? Ich schatze, dass die Zuschauer einschlafen würden.
Aber was würde dann passieren, wenn man ein HD-Film mit Übergängen, Hintergrundmusik, Pan&Zoom-Effekten, Untertitel bzw. kurzem Text? Die Zuschauer verstehen die Fotos besser und sind die ganze Zeit über gespannt!

Heute möchte ich euch beibringen, wie man seine digitalen Fotos in HD Filme auf Mac umwandeln und die gedrehten Filme auf HDTV wiedergeben kann.

Dazu brauchen wir zuerst ein Programm namens HD Slideshow Maker für MAC, welches seinen Benutzern ermöglicht, lebhafte HD-Filme aus Fotos, Musik, Übergängen, Beschreibungen (Untertitel, kurzer Text), Pan&Zoom-Effekten, Hintergrundbild usw. auf Mac zu schnell und mit Leichtigkeit erstellen. Die kodierten HD-Filme kann man nachher direkt auf HDTV wiedergeben, oder direkt auf YouTube/Facebook hochladen.
Jetzt schauen wir schrittweise, wie der Vorgang läuft, um einen HD-Film auf Mac mit HD Slideshow Maker zu erstellen.
1. HD Slideshow Maker auf Ihr Mac herunterladen. Programm installieren und starten.
2. Fotos aus der Festplatte auswählen und ins Programm hinzufügen.
3. Auf den „Add Music“ Button klicken, um geeignete Musik aus der Festplatte als Hintergrundmusik auszuwählen.
4. Auf „Theme“ klicken und über ein Thema/einen Motiv für den Film entscheiden.
5. Auf „Arrange“ klicken und die Reihenfolgen der Fotos umordnen.
6. Auf dem Würfel zwischen zwei Fotos klicken, um den Übergang neu zu stellen. Standardmäßig werden Übergangseffekte zufällig angewendet.
7. Klicken Sie auf jedes Foto in der Zeitleiste, um Texte hinzuzufügen und Pan & Zoom-Effekte zu setzen.
8. Auf den „Play“ Button klick und den Film vorschauen.
9. Klicken Sie auf den „Export“ Button, um das Projekt in HD-Film für HDTV zu kodieren.
10. Nachdem die Kodierung abgeschlossen ist, kopieren Sie das herausgegebene Video und speichern es auf einem USB-Stick. Dann verbinden Sie den USB-Stick über den USB-Port mit Ihrem HDTV.
Jetzt setzen Sie sich, und / oder auch die Zuschauer vor den HD-Fernseher und den fantastischen HD-Film genießen, den Sie gerade selbst erstellt haben.

This entry was posted in HD Slideshow Maker für Mac and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.