Klingeltöne für iPhone basteln- auf MAC

Grund, warum Sie Klingtöne für iPhone nicht bei iTunes Store besorgen können, habe ich im Artikel am 8. Juni erwähnt. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Heute will ich MAC OS – Anwendern beibringen, wie Sie Klingeltöne auf Mac für iPhone basteln.

1. iTunes 10 starten und den Song, den man zum Klingelton machen möchte, auswählen.

2. Rechtsklick auf den Song und “Informationen” wählen und dann auf die Registerkarte “Optionen” klicken. “Starten bei” und “Stoppen bei” stellen, und ein Zeitraum von 30 Sekunden errichten. Auf “OK” klicken.

3. Rechtsklick auf den Song erneut, und “AAC- Version erstellen” wählen, damit einen 30-Sekunden Clip erstellt wird. Rechtsklick auf dem Clip und “In Finder zeigen” wählen.

4.  Jetzt im Windows Explorer die Dateierweiterung aus .m4a auf .m4r umbenennen. Auf “Use m4r” klicken.

5. Die 30-Sekunden lange .m4r- Datei  wieder in iTunes 10 einfügen. Jetzt ist es ein Klingelton, und man kann es in iPhone als Klingelton verwenden.


Wie geht es ihm mit seinem gebastelten Klingelton? Kühler? – Aber sicher!

Hinweis: Diese Methode funktioniert nur mit Songs, die DRM-frei sind. Wenn man eigene Klingeltöne aus iTunes DRM-geschützter Musik machen möchte, muss man den DRM-Kopierschutz zuerst mit TuneClone Audio Konverter for MAC entfernen.

Tipp: Der Vorgang ist fast das gleiche mit iTunes 9.

This entry was posted in Audio Konverter für Mac OS and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.