M4P in MP3 umwandeln

Wie kann man iTunes m4p auf einem MP3-Player abspielen?

Man muss sich iPad oder iPhone besorgen?

Oder man gebraucht einfach eine kleine Software?

Ja, man braucht einen TuneClone Audio Konverter.

Nach 3 einfachen Schritten kann man seine Lieblingsmusik mit MP3-Player genießen:

Vorausseztzung: iTunes 10;  TuneClone Audio Konverter v.2.00; Windows XP/Vista/7; Herunterladen des Programms: http://de.tuneclone.com

Schritt 1. Zielordner, Dateinamen und Output-Format in TuneClone Audio Konverter einstellen:

Die konvertierte Musik kann direkt in MP3-Player gespeichert werden, wenn man es als Zielordner der Output-Dateien ausgewählt hat.

Schritt 2. Eine neue Playlist für die zu konvertierenden Dateien in iTunes erstellen.

Und in die Playlist fügt man die Musikdateien hinzu, die man umwandeln lassen will.

Schritt 3. Klick mit dem rechten Maustaste auf die Playliste, wird ein Menü erscheinen; Klick auf „Wiedergabeliste auf Medium brennen“:

Und wähl „TuneClone Virtual CD_RW“ aus:

Auf „Brennen“ klicken.

Ein Popup-Dialog erscheint, wenn die Dateien mehr als eine CD brauchen:

Klick auf „OK“

Musikdateien werden eine nach der anderen in TuneClone Virtual CD geschrieben:

Encodings-Fortschritt von TuneClone Audio Konverter:

Auf dem Interface von TuneClone Audio Konverter werden konvertierte Dateien angezeigt:

 

In wenigen Minuten können Sie die konvertierte MP3-Musik mit Mobilgeräten genießen!

This entry was posted in Audio Konverter für Windows OS and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

One Response to M4P in MP3 umwandeln

  1. admin says:

    Die konvertierten Mp3-Dateien lassen sich auch mit Pocket PC anhören.

Comments are closed.